zehn.de - Top Ten Listen



zehnde
Es ist Dezember. In München liegt kein Schnee, aber es ist bitterkalt. Die Grundidee zu ZEHN.DE entstand an heißen Tagen im Sommer 2007, Männerportal nannten wir es damals prosaisch. Das Konzept war denn auch irgendwie verschwitzt und überladen; ich hatte noch keine Erfahrung im Erfinden von Websites und kein so geniales Team wie heute. Ein Termin mit Burda-Vorstand Dr. Kallen und Geschäftsführerkollegen brachte die zündende Idee: Warum machen Sie nicht einfach Listen?

Eine komplexe Portalidee kühlte auf sechs Buchstaben ab: L-i-s-t-e-n
ZEHN.DE, diesen schönen Namen hat das Team in den letzten Monaten gefunden, enthält nur Top-10-Listen. Das Portal ist bewusst simpel strukturiert. Der Aufbau von Listen und Texten ist strikt vorgegeben, das erleichtert Lesern und Autoren die Nutzung. Bei den Inhalten dagegen sind die Experten frei. Sie kennen sich aus. Sie liefern erstklassigen Nutzwert und spannende Unterhaltung. Sie vollbringen das Kunststück, eine spannende Geschichte als Liste mit zehn Einträgen zu erzählen.

0 Kommentare: